Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Buch - Eine Vielzahl von Sünden
11,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Momentaufnahmen von Affären verheirateter Männer und Frauen, die wenig heldenhaft sind, dafür aber umso menschlicherEin aufregendes, aufrichtiges Buch der UntreueMit scharfer Beobachtungsgabe zeigt Richard Ford Momentaufnahmen von Affären verheirateter Männer und Frauen, die wenig heldenhaft sind, dafür aber umso menschlicher auf ihrer Suche nach dem Glück. Gefühle sind eben widersprüchlich. Anwälte, Polizisten, Immobilienmakler, sie alle scheitern grandios an ihren Versprechungen. Und eine Steuerberaterin geht sogar so weit, ihren Geliebten mit ihrem Ehemann zu konfrontieren, nur um eine Entscheidung über ihre Beziehung zu erzwingen. Was ihr Geliebter nicht weiß: Der Ehemann ist in Wahrheit ein Schauspieler.´´Ein aufregendes, aufrichtiges Buch der Untreue.´´Buch-Magazin (digital) Oktober 2018Ford, RichardRichard Ford wurde 1944 in Jackson, Mississippi, geboren und lebt heute in Maine. Er studierte zunächst Hotelmanagement, dann Englische Literatur und schließlich creative writing bei E.L Doctorow. Er hat sechs Romane sowie Novellen, Kurzgeschichten und Essays veröffentlicht. 1996 erhielt er für ´Unabhängigkeitstag´ den Pulitzer Prize und den Pen/Faulkner Award. Er zählt mit Raymond Carver und Tobias Wolf zu den Begründern des dirty realism.Heibert, Frank Frank Heibert ( 1960 in Essen) ist Übersetzer, Autor und Musiker und lebt heute in Berlin. Nach seinem Studium der Romanistik und Germanistik gründete er 1990 zusammen mit Thomas Brovot den Zebra-Literaturverlag, den er bis 1995 leitete. Heibert ist tätig als Projektleiter und Moderator von Literaturveranstaltungen, hält Seminare zu Übersetzungsfragen und schreibt Literaturrezensionen. Seit 1983 übersetzt er Literatur aus dem Englischen, Französischen, Italienischen und Portugiesischen. 2017 erhielt er den Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Tod in Porto
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Team von Inspektor Fonseca hatte schon mit eisbeschlagenen Vinho-Verde-Gläsern auf den wohlverdienten Sommerurlaub angestoßen, als plötzlich ein Mann brasilianischer Herkunft erschossen neben seinem Sportwagen aufgefunden wird. Wenig später taucht ein Video auf, das mit dem Fall in Verbindung steht: Eine Zunge und ein Paar Ohren, genagelt an eine Holztür. Die ´´brasilianische Methode´´ mit Spitzeln umzugehen. Das Video hatte acht Empfänger. Sind weitere Morde geplant? Wie viel weiß der Arbeitgeber des Ermordeten, ein windiger Immobilienmakler? Und was hat die Tochter eines berühmten Anwalts aus Sao Paulo mit dem Ganzen zu tun?Der Fall führt die Ermittler Fonseca, Ana und Pinto in die brasilianische Unterwelt Portos, die sehr viel größer und mächtiger ist, als die malerische Kulisse der portugiesischen Küstenstadt es erahnen lässt.Lima, MarioMario Lima ist das Pseudonym eines deutschen Autors, der seit vielen Jahren in Portugal lebt. Mit seiner Frau und drei Katzen wohnt er im grünen Norden des Landes. Dort kümmert er sich auch gern um seine Weinreben und keltert selbst etwas roten Vinho Verde.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Warten auf Bojangles
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Ein paar Cocktails, einen Tanz, eine wahnsinnige Frau mit Federhut, mehr hatte es nicht gebraucht, um mich verrückt zu machen nach ihr.´´Sie tanzen zu ´´Mr. Bojangles´´, mixen sich Cocktails, reisen in ihr Schloss nach Spanien. Sie ist charmant und charismatisch, Georges liebt sie hingebungsvoll. Die beiden feiern das Leben, denn sie kennen auch seine dunklen Momente: Georges´ schillernde Frau ist manisch-depressiv. Als diese bittere Wahrheit alles zu zerstören droht, entführen Vater und Sohn die Frau, die sie lieben, aus der Psychiatrie. Gemeinsam nehmen sie Kurs auf Spanien, in der Hoffnung, dort weiterleben zu können wie bisher. - Eine originelle Liebesgeschichte, traurig und schön, leicht erzählt und mit Tiefgang.´´Ein furioser Roman: traurig und lustig, kraftvoll und zart. Es lohnt, den Publikumserfolg aus Frankreich zu lesen!´´, plus MagazinBourdeaut, OlivierOlivier Bourdeaut wurde 1980 in Nantes geboren. Er verdingte sich als Helfer bei der Fleur-de-Sel-Ernte, als Hausmeister eines Verlags und als Immobilienmakler. Nach dem letzten Jobverlust zog er sich nach Spanien zurück und schrieb dort sieben Wochen lang an einem Roman, der die Franzosen in Aufruhr versetzte: »Warten auf Bojangles« erschien bei einem kleinen Verlag aus Bordeaux und war kurz darauf in aller Munde. Er gewann die wichtigen Literaturpreise des Frühjahrs, führte die Bestsellerliste an und verkaufte sich in mehr als 30 Länder.Cassau, NormaNorma Cassau, geboren 1975, studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Berlin und Kasan. Sie lebt und arbeitet in Berlin als Übersetzerin aus dem Französischen.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe